Das alte Walser Bergdorf Gurtis

Das Bergdorf Gurtis macht immer wieder auf sich aufmerksam.

Am 7. Oktober 2017 erlebten die Teilnehmer/-innen eine interessante, abwechslungsreiche Wanderung mit viel Geschichte, Kultur, Kunst und Genuss danach.

Der Signaturen Weg in Gurtis wurde umrundet und Silvia Mayer erläuterte gekonnt die bemerkenswerten Dorf- und Kulturgeschichte. Besichtigt wurden die Kirche, das alte Schulhaus und die Donnersäge. Die Kunstobjekte im Ort, sowie am Signaturen Weg wurden erklärt, wobei erst am Schluss aufgelöst wurde, welche Objekte von Künstlern, Handwerkern oder Klienten der Aqua Mühle gefertigt wurden. Das machte den Rundgang noch attraktiver und die Teilnehmer/-innen hatten sichtlich viel Spaß beim Rätseln.


Danach gab es in der Brunella eine kleine Craftbeer-Verkostung mit bester regionaler Küche von Willi und Josie. Alle Teilnehmer/-innen genossen die etwas andere Wanderung, sowie den abschließenden kulinarischen Genuss.

 

(Text und Fotos Silvia Mayer, Oktober 2017)

 

 


Facebook Twitter Google+